Projekt 100 K

Ich habe ein neues Projekt ins Leben gerufen. Schaffe ich es mit 1.000 Euro Kapital 100.000 Euro in zwei Jahren zu erwirtschaften. Wie kam ich dazu und was sind meine Kriterien ? Lese mehr, warum es dieses Projekt gibt.

Die Geschichte hinter Projekt 100k

Wie man aus meinen Blog entnehmen kann, schreibe ich hier meine Erfahrungen , sei es nun gute oder schlechte, über das Handeln an de Börse. Dies mache ich schon seit 2019 und mir ist dabei klar geworden das ich zwar eine Strategie und das Verständnis über den Markt habe. Ich habe mir aber nie ein Ziel gesetzt, was ich „messen“ kann. Bedeutet, man benötigt ein Punkt damit man weiß wo man aktuell steht um ggf sich zu verbessern.

Deswegen werde ich dich mit auf den Weg nehmen, wie ich aus 1k 100K mache. Ob ich dieses Ziel erreiche wird sich zeigen. Was du aber daraus lernen kannst ist wie man vorgeht und worauf zu achten ist.

Du findest hier das YT Video zu diesen Projekt https://youtu.be/TgpVzpb-U7w

Wie kann ich mich informieren ?

Ich werde jede Woche ein Youtube Video erstellen als eine Art Wochenbericht und auch das ein oder andere Informationsvideo bezüglich Screener, Watchlist und anderen interessanten Dingen rund um das Projekt.

Die Positionen und Käufe werde ich auf mein Instagram Account präsentieren aber bitte beachte das es keine Anlageberatung ist. Mein IG Kanal findest du hier https://www.instagram.com/the_experience_trader/

Die Strategie

Meine Strategie sieht wie folgendermassen aus und werde ich auch so in Zukunft als Checkliste abarbeiten

  1. Den Finviz Screener öffnen
  2. Im Screener die Chartbilder öffnen und nach interessanten Seitwärtsphasen und Flaggenformationen ausschau halten
  3. Passende Unternehmen in eine Watchlist schreiben und den Preis eintragen der relevant für mich ist
  4. Mit TradingView die Unternehmen im Detail analysieren
  5. Mit meinen Handelsrechner den SL und TP berechnen ( hier SL: 7% und TP: mind. 15% )
  6. In meinen Broker die Aktie suchen und den SL eintragen
  7. Abfahrt

Mehr steckt auch nicht weiter dahinter. In meinen Videos wirst du aber meine Vorgehensweise genauer erklärt bekommen.

Ich hoffe du findest das Projekt genauso spannend wie ich und freue mich über dein Feedback.
Es wird regelmäßige Updates kommen

Viel Spaß noch

Dein Christian

4 Kommentare

  1. Hallo Christian, ich beschäftige mich seit ein paar Monaten mit der Börse und schau, sowie lese viel darüber. Es gibt ja unendlich vieles dazu. So bin ich auch auf dich gestoßen und habe deine Veröffentlichung auf den verschiedensten Sozial-Media-Kanälen und auch deinen Block. Da steckt ja sehr viel Mühe aber auch Leidenschaft und Liebe drin. Ich finde es ganz toll, dass ich mich da weiterbilden kann und das auch vollkommen kostenlos, dass ja heute gar nicht selbstverständlich ist.
    Ich würde gerne mit deinem Projekt 100K mitmachen. Da auch der Verlust von 1K kein Weltuntergang bedeutet. Aber dadurch werde ich und andere sicher sehr viel lernen.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spass und Freude

    Viele Grüße aus Ludwigshafen am Rhein
    Stefan Petek

    1. Moin Stefan, das ist der Grund warum ich dieses Projekt ins Leben gerufen habe. Es soll dir und auch den anderen die Möglichkeit geben daraus zu lernen und die Vorgehensweise zu verstehen. Ich habe auch gehört das bei so welchen Projekten eine Paywall steckt. Dies finde ich nicht zielführend. Freut mich das dieses Projekt gefällt. Solltest du Fragen oder Sorgen haben so schreib mir eine Email an info@experiencetrading.blog

      VG

      Christian

  2. Hi Christian,

    Klingt sehr ambitioniert und spannend dein Vorhaben.
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg, bin gespannt wie es laufen wird.

    Ich hoffe, dass ich durch dein Projekt einiges lernen kann. Ich handel aktuell mit wenig Strategie und mäßigen Erfolg, wird Zeit es zu ändern.
    Hierzu eine Frage, du willst mit jedem Trade 15 % machen bevor du verkaufst?

    Viele Grüße
    Torben

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert