Auf Instagram habe ich ja schon meinen Erfolg gepostet, was ich diese Woche erwirtschaftet habe. Hier kommt nun der dritter Wochenbericht. Es wurde in dieser Woche fünf Buy/sell stop ausgeführt. Zwei im Dax , einen im NAS100 , einen im EUR/USD und den letzten im WS30. In den folgenden Absätzen liste ich jeden einzelenn Trade auf und zeige wie der Markt sich weiterentwickelt hat. In der Liste sieht man eine schöne kurve nach oben ( was logisch ist bei 5 reinen Gewinne ) Gesamt betrachtet ist dies nur die „Korrektur“ meines Handels ( Zu sehen demnächst in meinen ersten Monatsberichtes. Aktuell sind somit noch 5 Trades offen die darauf warten ausgeführt zu werden. Ich werde nach diesen Eintrag sie anpassen und sie Morgen in meinen Blog verkünden und wie die weiteren Trades aussehen

Wochenbericht #3

Gewinne u. Verluste im Zeitraum 22.07 – 26.07

DAX30 Trades

Fangen wir als erstes mit dem DAX an. In dem Bild kann man 2 hellblaue Quadrate sehen, die zeigen sollen wo die Trades ausgelöst worden sind. Als erstes ist der buy stop Order am 23.07 ausgelöst und hat die ersten 3,02 Euro eingebracht (30,2 Pkt ). Der zweite Trade war ein Sell stop order bei 12176,0. Habe ich aber nach oben gezogen da der DAX sich sehr weit oben befand und ich den also bei den Buy stop Order gesetzt habe. Ich hätte den auch weiter oben setzten können, aber ich wollte nicht das er ausgelöst wäre aber sich weiter nach oben entwickelt hätte.

Die Sell stop order hat sich genau auf die Spitze gelegt vom 1Stundenkerze nach dem er sich dann weiter nach oben gewirtschaftet hat. Man kann sagen Glück im unglück.

DAX30

NAS100

Kommen wir nun zum NAS. Dort hat er sich im Gesamtblick nach oben entwickelt was zur folge hatte das er den buy stop ausgelöst hat und 1 Euro erwirtschaftet hat. Der NAS hat auch keine anstalten gemacht unter der 200er EMA Linie zu kommen, außer einmal. Somit ist der Sell stop nicht ausgeführt und ich werde den da hinsetzten, wo die EMAlinie einmal durchbrochen ist.

NAS100

WS30

Der WS30 konnte diese Woche sich nicht entscheiden wohin er will. Das sollte für mich nebensächlich sein da er einmal den Buy stop Order angesprochen hat und im Gewinn beendet hat. Er hätte auch weiter oben ausgelöst werden können, wenn ich mein SL weiter höher gesetzt hätte und mein TP, aber um das nicht mehr zu machen werde ich meine STrategie so weiter verfolgen und die Sell stop Order da lassen wo sie vor letzter Woche stand.

WS30

EURUSD

Zu guter Letzt kommen wir zu dem EUR/USD Trade, dort wurde der Sell Stop ausgelöst und hat 1,50 EUR erwirtschaftet.

EUR/USD

Gesamtfassung:

Diese Woche habe ich 5 Trades gemacht durch meine Stop System. Diese haben 8,96 Euro im Gewinn generiert. Angefangen habe ich die Woche mit 1111,85 Euro und beendet wurde die Woche mit 1120,81 Euro, das macht 0,8% in diese Woche.

Am Mittwoch kommt mein Monatsbericht da werden die letzten 3 Wochenberichte zusammengefasst und mit meinen angezielten Ziel verglichen. Ich werde nun neue Stops setzten und die alten nachziehen. Diese werden morgen gezeigt.

Ich wünsche dir noch einen Schönen Sonntag

Euer Experience-Trader